Die Fa. SCHILDER Systeme setzt einen großen Schritt in die Zukunft!

Nach drei Jahren Planungsphase und einem Jahr Bauzeit dürfen wir Sie von unserem neuen Standort in Bürmoos grüßen.

Unsere neue Betriebsfläche von 5000m² verteilt sich auf Büro (600m²), Produktion (2200m²) und Lager (2200m²). Unsere top motivierte Mitarbeiter und professionelle Fremdfirmen  schafften es in nur wenigen Monaten das gesamtes Sortiment an Profilen, Platten, Fertigprodukten sowie sämtliche Maschinen und Kleinteile von Oberndorf in das knapp 6 km entfernte Bürmoos zu siedeln.

Die Nachhaltigkeit und ressourcenschonende Produktion werden künftig ein Schwerpunkt in der Entwicklung und im Verkauf unserer Produkte sein.

Die Natur und unser Planet liegen uns sehr am Herzen, deswegen bemühen wir uns, den Ökologischen Fußabdruck so klein als möglich zu halten und die Treibhausgase auf ein Minimum zu reduzieren.

Um knapp 55 Tonnen CO₂ -Emissionen jährlich einzusparen, wurde für unsere Heizung und Kühlung eine Sole/Wasser Wärmepumpe, mittels Betonkernaktivierung, in Betrieb genommen. 19 Tiefenbohrungen, mit je 135m Tiefe, wurden getätigt um die Energie der Erde zu nutzen. Auf unseren großteils begrünten Dachflächen wurde eine 115 kWp Photovoltaikanlage installiert, welche uns mit Sonnenenergie versorgt. Unsere Firmenflotte beinhaltet zwei Elektrofahrzeuge eines deutschen Herstellers und unseren Kunden und Mitarbeitern steht eine E-Tankstelle zur Verfügung. Wir sind stolz mit diesen Investitionen einen Teil der Treibhausgasreduktion beitragen zu können.

Um jeden Kundenauftrag noch optimaler bedienen zu können, wurde eine weitere LED-Druckmaschine angekauft. Ein neuer Cutter mit einem 3,5m Arbeitsbereich, eine Säge zur Aufteilung von Kunststoffplatten und einige Maschinen zur Aluminiumverarbeitung im Gesamtwert von 2 Millionen Euro wurden ebenfalls in Betrieb genommen. Mit der Laser-Stanz Kombination und einer Biegezelle mit Kuka Roboter, wie sie bei uns aufgestellt wurden, sind wir in Österreich einmalig. Mit diesen Investitionen wurde eine neue Produktionssparte geschaffen, welche die Blechbearbeitung in Zukunft bei uns im Betrieb wesentlich vorantreibt. Mehrere Vollautomatisierte Arbeitsvorgänge können gleichzeitig von nur einem Mitarbeiter getätigt und überwacht werden.

Diese Investitionen geben uns die Möglichkeit neue und bestehende Kunden schneller bedienen zu können.