tastbare Beschriftungen auf Schildern und technischen Bedienteilen

Zahlreiche Schilder geben uns Informationen in unserem Tagesablauf. Für den Sehenden sind diese eine Hilfe, um Tätigkeiten im täglichen Lebensablauf durchführen zu können. Wie z.B. Parkscheine oder Tickets für eine U-Bahn zu lösen.

Der Blinde benötigt auch hier eine Anweisung, eine Beschreibung in taktiler Profilschrift und in der Brailleschrift. Hierbei sind die Texte kurz und präzise zu fassen.

Die taktile Schrift solle mindestens 10 mm Schrifthöhe erreichen und sich vom Untergrund kontrastreich abheben.

Transparente Taktil- und Brailleschrift

aus Kunststoff, Aluminium oder Acrylglas

Schilder aus Kunststoff, Aluminium oder Acrylglas mit tastbaren Anwenderbeschreibungen in taktiler Schrift und in der Brailleschrift, finden im öffentlichen Bereich viel Anwendung, wo es heist eine Tätigkeit zu beschreiben. Sei es nur eine einfache Bedienung eines Tasterns oder eines Automaten, der mir meine Fahrkarte auswirft.

  • kontrastreich in vielen Farben
  • mit Symbolen
  • auch in Form gefräst